Image 01 Image 02

Die Messinfrastruktur im Überblick

Im LTER-CWN-Projekt wird ein zusammenhängendes Netzwerk ähnlich ausgestatteter Messstandorte aufgebaut. Die sechs Standorte umfassen die wichtigsten Ökosysteme in Österreich.

Mikroklimastationen zur Erfassung oberflächennaher Klimadaten:

Eddy Covariance-Turm zur Bestimmung des Kohlendioxid- und Wasseraustausches:

Gasmesskammern zur Bestimmung der Kohlendioxidfreisetzung aus dem Boden:

Saftflussmessung zur Bestimmung der Bestandesverdunstung:

Hochauflösendes Dendrometer zur Erhebung von Trockenstress und Baumzuwachs:

Saugkerzen zur Ermittlung der Konzentration gelösten Stickstoffs und Kohlenstoffs im Bodenwasser:

Pegelmessung zur Untersuchung des Gebietsabflusses:

Multiparametersonde zur hochauflösenden Messung von Nitrat und Kohlenstoff im Gebietsabfluss:


 


FÖRDERGEBER
des LTER-CWN Projektes


www.ffg.at

FFG - Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft