Image 01 Image 02

Daten/IT

Daten- und Informationsmanagement

LTER-Austria als Daten- und Informationsnetzwerk

Ein übergeordnetes langfristiges Ziel von LTER-Austria ist der Aufbau eines dezentral organisierten Daten- und Informationsnetzwerkes für die Bereitstellung von Beobachtungs- und Analyseergebnissen. Dieses soll alle relevanten Datentypen und -quellen unter maximaler Nutzung verfügbarer Werkzeuge und Standards umfassen. Gemeinsame Richtlinien für die Weitergabe von wissenschaftlichen Ergebnissen und Daten aus dem LTER Netzwerk sollen dabei sowohl technische und semantische Aspekte als auch organisatorische Aspekte einer integrativen Datenverwaltung berücksichtigen.

Zugang zu Daten auf zwei unterschiedlichen Ebenen

Die Ebene der Metadaten bietet Informationen über existierende Forschungsstandorte und deren Datenbestände. Mit Hilfe von Metadaten kann die Eignung von Standorten und die Verfügbarkeit von Daten für unterschiedlichste Forschungsfragestellungen beurteilt werden. Metadaten werden von den Datenhaltern zur Verfügung gestellt und sind frei verfügbar.
Auf Ebene konkreter Datenbestände kommen in der Regel unterschiedliche Datenzugriffsrechte zur Anwendung, die vom Datenhalter vorgegeben werden. Die klare Darstellung der Datenzugriffsrechte und der Verantwortlichkeiten (Metadaten) für die einzelnen Datenbestände soll den Zugang zu Forschungs- und Beobachtungsdaten erleichtern. Auf lange Sicht soll sie zu deren weitgehender Öffnung führen.

Dokumentation der LTER-Standorte in DEIMS

DEIMS (Drupal Ecological Information System) ist das Standorts- und Datenregister zur systematischen Dokumentation von Einrichtungen und Datenbeständen der ökologischen Langzeibeobachtung und –forschung. Über diese zentrale Plattform können Informationen mit Bezug zu LTER erfasst, gefunden und editiert werden.
DEIMS basiert auf der ersten Version des Metadateneditors von US LTER, der in gemeinsamer Initiative der Projekte EnvEurope und ExpeER sowie des europäischen und des globalen LTER Netzwerks weiterentwickelt wurde.

DEIMS …

...ist zentrales Datenarchiv und Informationsplattform für LTER-Europe einschließlich aller nationalen Netzwerke und für ILTER,
...ermöglicht die Bereitstellung und das Auffinden von sowie den Zugang zu Informationen über Forschungsstandorte, Datenbestände, Personen und Publikationen,
...ist eine Drehscheibe für Metadaten, die mit anderen Datenregistern (z.B. Metacat) in Verbindung steht und auf Basis einer standardisierten Beschreibung der Metadaten den Austausch von Informationen mit anderen Datennetzen und –registern ermöglicht.


Link: https://data.lter-europe.net/deims/